Schöne Weihnachten

und plötzlich ist es Weihnachten. Die Zeit vergeht immer schneller, und neue Herausforderungen zwingen uns immer nach vorne zu schauen. Doch manchmal ist es notwendig zurückzublicken, um zu erkennen, welchen Weg man schon gegangen ist.


Gerade für die Skivereine war dieses Jahr eine echte Herausforderung. Nachdem die letzte Saison so gut wie komplett ausgefallen ist und diese Saison nur mit zusätzlichen Maßnahmen ein sicheres Skifahren möglich ist. Eigentlich Grund genug, den Kopf hängen zu lassen. Doch wenn man mit den vielen skibegeisterten Vereinsverantwortlichen spricht ist das Gegenteil angesagt. Aufbruchstimmung und Tatendrang, um wieder im Verein die Begeisterung, die Emotionen und die Geselligkeit des gemeinsamen Skifahrens zu vermitteln.

Vielen Dank für Eure Unterstützung. Das Skifahren ist auch mit 2G und Maske schön und bleibt einfach ein Erlebnis für jung und alt.

Wir wünschen Euch schöne Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Euer ASV Lehrteam